Planen Sie mit uns Ihren Solarzaun!

Zaun mit Solar

Ein Solarzaun ist eine gute Möglichkeit, um Energie zu erzeugen. Durch den Zaun ist es möglich, die eigenen Energiekosten zu senken. Der Preis für Gas oder Strom ist in den letzten Jahren stark angestiegen. Mit einem Außenzaun mit Solarpanelen kann dementsprechend einiges an Stromkosten eingespart werden. Wenn Sie sich für eine Einfriedung mit Photovoltaik interessieren, steht Ihnen das ganze Jahr über eine kostenfreie Energie zur Verfügung. Der Preis für einen Solarzaun ist so günstig, dass sich die Anschaffung für jedes Grundstück lohnt. Vor dem Kauf sollten sich Hausbesitzer in Ihrem Wohnort erkundigen, ob eine Baugenehmigung notwendig ist. In der Regel hat ein Zaun mit Solar eine Höhe zwischen 1,10 und 1,15 m. Um Ärger zu vermeiden, sollten Sie auch vorab Ihren direkten Nachbarn über Ihr Vorhaben informieren. Vielleicht hat er ebenfalls Interesse, durch Photovoltaik eine eigene Energie zu erzeugen. In den meisten Fällen ist es möglich, bis zu 90% der benötigten Energie durch den Solarstrom abzudecken. Mit einem hochwertigen Duplex Zaunmodell können Sie über 4.000 kWh Strom jedes Jahr selbst erzeugen. Der Strom ist zu 100% kompatibel mit den unterschiedlichsten Wärmepumpen und Elektroautos. Die Solarzaun Kosten sind gut überschaubar. Sie erhalten einen festen Preis für Ihre Zaunelemente und die Montage.

Vorteile von einem Solarzaun

Ein Außenzaun mit Solarpanelen bietet Ihnen viele Vorteile. Zum einen ist er wie ein klassischer Zaun ein toller Sichtschutz. Sie können in Ihrem Garten und Außenbereich für eine angenehme Privatsphäre sorgen. Ein Duplex Gartenzaun steht Ihnen in 213 Farbtönen zur Auswahl. Somit können Sie Ihren Gartenzaun perfekt optisch an Ihrem Außenbereich anpassen. Beim Aufbau steht Ihnen eine verdeckte Kabelführung sowie eine Premium Pulverbeschichtung mit einer edlen Haptik zur Auswahl. Mithilfe einer Smartphone App können Sie die Stromerzeugung Ihres Zauns jederzeit live verfolgen. Besonders vorteilhaft ist, dass der Hersteller bei Bedarf auch den Elektroanschluss und die Montage übernimmt. Der Hersteller bietet für jeden Außenbereich einen passenden Zaun. Alle Zaunelemente sind individuell buchbar. Ihnen steht mit einem Photovoltaik Zaun nicht nur ein schöner Sichtschutz zur Verfügung, sondern Sie können ihn gleichzeitig für Ihre Stromerzeugung einsetzen. Wenn Sie möchten, können Sie ein Modell wählen, bei dem sich in den Pfosten eine Außenbeleuchtung befindet. Durch die Beleuchtung wird der Garten abends in ein romantisches Licht getaucht. Zusätzlich ist die Beleuchtung ein wahres Highlight. Wenn Sie sich für einen Zaun mit Verbundsicherheitsglas entscheiden, erhalten Sie eine moderne Zaunvariante, die auch stärkeren Belastungen standhalten kann. Im Vergleich zu anderen Zaunarten ist Verbundsicherheitsglas wesentlich robuster und langlebiger.

Übersicht der Vor- und Nachteile eines Zauns mit Solar

Vorteile:

  • Produzierung vom eigenem Strom
  • Hohe Garantie
  • Individuelle Anpassung möglich
  • Hohe Qualität

Nachteile:

  • Funktioniert nur am Tag
  • Kann nur auf Sonnenseiten angebracht werden
  • Design passt nicht zu jedem Haus

Solarzaun Bilder

Wie funktioniert ein Gartenzaun mit Solarelementen?

An einem Solar Gartenzaun befinden sich sogenannte Solarpanels. Sie sind in der Lage, das Sonnenlicht in Strom umzuwandeln. Damit das System der Solarenergie funktioniert, sind die Panels mit Halbleitern ausgestattet. Sie leiten den Strom, sobald das Licht der Sonne auf den Gartenzaun scheint. In diesem Moment werden die Elektronen angeregt, die sich in Schichten durch die Solarmodule bewegen. Am Ende treffen sie auf den Wechselrichter. Der Strom wird durch die Elektronen genau dorthin transportiert, wo gerade Energie gebracht wird. Es ist beispielsweise möglich, den Strom direkt für den PC oder die Beleuchtung zu verwenden. Solarpanels werden auch als Solarmodule bezeichnet. Sie setzen sich aus vielen kleinen Solarzellen zusammen. Sobald viele Panels direkt miteinander verbunden sind, handelt es sich um eine Solaranlage. Durch einen selbstproduzierten Solarstrom von Ihrem Solarzaun steht Ihnen immer ausreichend Energie im Haus zur Verfügung. Sie können nachhaltig Ihre Stromrechnung senken. Die Solarzäune mit ihrem Premium Solarglas sind technisch so hochwertig, dass sodass Sie sie effizient nutzen können. Sie schützen sich mit einem Zaun mit Solar nicht nur vor den neugierigen Blicken der Nachbarn, sondern Sie schonen auch noch die Umwelt. Sie können Ihr kleines Solarkraftwerk problemlos für das eigene Elektroauto oder eine Wärmepumpe nutzen.

Kosten eines Solarzauns

Der Preis für Ihren Gartenzaun mit Solarpanelen hängt vor allem von der Größe Ihres Grundstücks ab. Auch die Höhe der gewünschten Zaunelemente spielt bei der Preiskalkulation eine große Rolle. Lassen Sie sich für Ihren Außenbereich ein individuelles Angebot erstellen. Denken Sie beim Preis für die Anschaffung Ihres eigenen Solarsystems aber auch daran, dass Sie die Solarzaun Kosten durch die eingespeiste Energie schnell wieder einspielen. Ihre Solar Zaunelemente speichern die Energie, sodass Sie auch an bewölkten oder regnerischen Tagen ausreichend Strom für Ihren Bedarf zur Verfügung haben. Sollte es im Winter zu einem Engpass kommen, wird Ihr Stromversorger einspringen. Aus diesem Grund ist es wichtig, dass Sie Ihren Stromversorger spätestens einen Monat nach der Montage Ihrer Solaranlage informieren. Er wird Sie umfassend beraten, welche Möglichkeiten Sie bei Bedarf zum Aufstocken Ihres Energiebedarfs haben. Für ein individuelles Angebot sollten Sie sich direkt mit den erfahrenen Mitarbeitern des Herstellers in Verbindung setzen. Messen Sie am besten vor dem Angebot Ihren Bedarf an Zaunpanelen aus.

Solarzaun Kosten

Wird eine Solarzaun Baugenehmigung benötigt?

Ob eine Solarzaun Genehmigung für Ihr Projekt benötigt wird, hängt von Ihrem Wohnort ab. Jede Stadt und Gemeinde haben in diesem Bereich noch seine ganz eigenen Gesetze. Fragen Sie vor dem Kaufen am besten erst einmal bei Ihrem zuständigen Bauamt nach, ob eine Solarzaun Genehmigung benötigt wird. Wenn keine Baugenehmigung benötigt wird, können Sie ihn direkt beim Hersteller kaufen. Sie müssen Ihren Solarzaun nur noch beim örtlichen Stromversorger anmelden. Eine Photovoltaik Anlage, die Sie für den Eigenbedarf nutzen, müssen Sie auch innerhalb eines Monats beim Finanzamt anmelden. Der Hersteller kann Ihnen nicht nur ein individuelles Angebot erstellen, sondern Ihnen auch wertvolle Tipps liefern, worauf Sie beim Kaufen achten sollten und wie die Anmeldung beim Stromversorger erfolgt. Bei der Planung des Solarzauns können Sie sich zusätzlich über die unterschiedlichsten Fördermöglichkeiten informieren. Hierbei handelt es sich um eine Einspeisevergütung, regionale Förderprogramme und zinsgünstige Kredite. Dadurch können Sie nicht nur monatliche Energiekosten einsparen, sondern auch bei der Anschaffung Ihres Solarzauns einiges an Geld sparen. Da der Ausbau von Photovoltaik in Deutschland auch in Zukunft weiter angekurbelt werden soll, werden Sie im Rahmen der Förderprogramme optimal gefördert. Viele Nutzer eines Solarzauns kommen in den Genuss eines Zuschusses.

Wo kann man Solarzäune kaufen?

Wenn Sie sich für einen Zaun mit Solar interessieren, sollten Sie sich mit uns in Verbindung setzen. Wir als Hersteller sind ein seriöser Solarmodul Produzent mit seinem Sitz in Deutschland. Die Produktion aller Bauteile erfolgt zu 100% mit Ökostrom. Sie tun der Umwelt somit einen Gefallen. Für jeden Zaun, den Sie beim Hersteller bestellen, wird ein Baum gepflanzt. Umweltschutz und Nachhaltigkeit spielen beim Hersteller eine große Rolle. Durch Ihren eigenen Solar-Gartenzaun erfolgt die Finanzierung direkt durch die Stromeinsparungen. Das bedeutet, dass Sie die Kosten für die Montage Ihres Solarzauns nach einigen Monaten wieder eingespielt haben. In der Regel steht Ihnen der Bausatz nach dem Kaufen bereits nach 14 Tagen zur Verfügung. Sie können Ihren Gartenzaun inklusive Solarpanels selbst aufbauen oder den Montageservice des Herstellers in Anspruch nehmen. Auch Sondergrößen oder Wünsche sind kein Problem. Der Hersteller des Solarzauns bietet Ihnen eine Garantie von 30 Jahren. Der Solar Carport Gartenzaun ist nicht nur technisch auf dem neuesten Stand oder sondern auch optisch ein Hingucker. Anders als andere Modelle sind die Zaunelemente auf der Vorder- und Rückseite mit Solarpanels angebracht. Dadurch ist eine hohe Energiegewinnung und Qualität gewährleistet. Es handelt sich beim Duplex-Gartenzaun um eine gute Kombination aus brillantem Design und hohem Komfort.

Gibt es Förderungen für Zäune mit Solar?

Ja, Ihnen stehen die unterschiedlichsten Förderungsmöglichkeiten zur Verfügung. Länder, Kommunen und Bund stellen Ihnen die unterschiedlichsten Zuschüsse für Photovoltaik Projekte zur Verfügung. Wichtig ist, dass Sie Ihren Antrag auf Förderung vor der Planung des Zauns stellen. Durch die Förderung können Sie bares Geld sparen. Wie hoch die Förderung ausfällt, hängt von der Größe Ihres Projektes ab. Neu installierte Solaranlagen können mit einer Leistung von bis zu 30 Kilowattpeak gefördert werden. Für eine kleine Anlage mit höchstens 1kwp. kann mit einer Förderung von bis zu 700 Euro gerechnet werden. Große Anlagen mit bis zu 5 kWp ermöglichen eine Förderung von bis zu 1.300 Euro. Vor dem Kaufen sollten Sie sich gut beraten lassen, welche Art der Förderung für Sie am besten geeignet ist. In einigen Fällen ist eine Einspeisevergütung möglich. Diese Vergütung liegt in der Regel zwischen 5 und 7 Cent für jede Kilowattstunde. Wesentlich lukrativer sind regional Förderprogramme. Seit 2002 gibt es durch das Erneuerbare Energie Gesetz (EEG) lukrative Förderungen. Einige Betreiber von Solaranlage erhalten 20 Jahre lang einen fest vereinbarten Vergütungssatz für jede eingespeiste Kilowatt-Stunde. Inzwischen ist die Einspeisevergütung zwar in den letzten Jahren etwas gesunken, aber für die Zukunft ist eine neue Regelung über die Vergütung geplant.